Anmeldung








Passwort Wiederholung*


E-Mailadresse 6 Zeichen


Nutzungsbedingungen / Datenschutz*

h1. Nutzungsbedingungen ZSB- Onlineberatung

1. Gegenstand und Geltungsbereich dieser Nutzungsbedingungen

Diese Nutzungsbedingungen regeln Ihre Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit der Nutzung des Onlineberatungsangebot der Zentralen Studienberatung der Hochschule Bochum. Das Online - Beratungsangebot mit Ausnahme der (allgemeinen) Studienberatung steht ausschließlich den an der Hochschule Bochum eingeschriebenen Studierenden zur Verfügung. Die (allgemeine) Studienberatung steht neben den an der Hochschule eingeschriebenen Studierenden auch Studieninteressierten und Multiplikator*innen (z.B. Lehrer*innen, Erziehungsberechtigten und Personen, die mit der beruflichen Qualifikation von Studierenden oder Studieninteressierten befasst sind) zur Verfügung. Nicht an der Hochschule Bochum eingeschriebene Studierenden sind von der Nutzung des Online – Beratungsdienstes ausgeschlossen. Es besteht kein Anspruch darauf, dass die Online-Beratungsdienste der ZSB genutzt werden können. So können insbesondere technisch bedingte Nutzungsstörungen oder – Unterbrechungen auftreten, Nutzersperrungen vorgenommen oder Beratungsanfragen abgelehnt werden. Die Hochschule Bochum behält sich das Recht vor, den Zugang zu dem Online- Beratungsangebot ohne vorherige Ankündigung zu ändern, zu beschränken oder einzustellen.

2.Teilnahmevoraussetzung: Registrierung

Um das Angebot zu nutzen, müssen Sie sich registrieren und einen Benutzer*innennamen sowie ein Passwort angeben. Bei der Erstellung des Benutzer*innennamens ist die Verwendung des eigenen Vor – und Nachnamens ausgeschlossen. Der Nutzer*innenname ist so zu wählen, dass keine Rückschlüsse auf die Identität des Nutzers/ der Nutzerin möglich sind. Nutzer*innennamen, die rechtswidrig, beleidigend, diskriminierend, gewaltverherrlichend, pornographisch sind, sind von der Wahl als Nutzer*innennamen ausgeschlossen und werden - falls notwendig - auch nachträglich gelöscht. Dies hat die Löschung aller bisher unter diesem Nutzer*innennamen verfassten Beiträge zur Folge. Sie sind als Nutzer*in verpflichtet, bei der Nutzung unseres Online-Beratungsdienstes die geltenden Gesetze einzuhalten. Die Online-Beratungsdienste werden kostenfrei erbracht. Mit der Registrierung akzeptieren Sie die Geltung dieser Nutzungsbedingungen. Sofern nach dem Registrierungsvorgang im Laufe der Beratung weitere Angaben von Ihnen gefordert werden, werden Sie jeweils auf die Freiwilligkeit Ihrer Angaben hingewiesen. Entscheiden Sie sich gegen die Angabe, entstehenden Ihnen hieraus keine Nachteile oder Beschränkungen bei der Nutzung des Online-Beratungsdienstes. Das Onlineberatungsangebot der Zentralen Studienberatung der Hochschule Bochum wird über AYGO-Net/ Die Medialen als externem Dienstleister zur Verfügung gestellt, der Ihre personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet.

3. Funktionsweise des Beratungsangebotes

Unser Online-Beratungsangebot arbeitet im Echt-Zeit-Modus. Alle Beiträge sind unmittelbar nach ihrer Erstellung zugänglich. Das System wird zu üblichen Arbeitszeiten betreut. Ein Anspruch der Nutzer*innen auf Verfügbarkeit zu bestimmten Zeiten oder Antworten von Betreiberseite binnen bestimmter Zeiträume besteht nicht. Wir bemühen uns jedoch, zeitnah auf Anfragen zu reagieren. Die Beratungen erfolgen zu Fragestellungen und Anliegen, die in Bezug zu Ihrem Studium an der Hochschule Bochum stehen. Sie stellen keine rechtliche Beratung und keine psychologische Psychotherapie oder andere Therapien dar und können diese nicht ersetzen. Zum Thema "Suizidalität" kann unser Beratungsangebot in Form der Online-Beratung keine akute Krisenintervention leisten. Die Beratung wird ausschließlich vom Team der Zentralen Studienberatung durchgeführt. Das Team des jeweiligen Beratungsfachbereichs der Zentralen Studienberatung liest die erste Beratungsanfrage auf dem Onlineportal. Sodann erfolgt Ihre Zuordnung zu einem Teammitglied des Beratungsfachbereiches. Ihre weitergehenden Beiträge auf dem Onlineberatungsportal und weitere Beratungsanliegen in der E-Mail- und ggfls. sich daraus ergebender Chatberatung werden ausschließlich von diesem zugeordneten Teammitglied mit einer der Anfrage entsprechenden Qualifikation gelesen und beantwortet. Wir behalten uns das Recht vor, Beiträge, die gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen, zu schließen oder zu löschen. Die Beratung findet grundsätzlich zunächst in Form der E-Mailberatung statt. Das Team des Beratungsfachbereiches entscheidet im Einzelfall, ob eine Beratung im Chatverlauf erforderlich ist. Die Chats in den Vorräumen werden von der Software automatisch protokolliert, die Chats in den Beratungsräumen nur nachdem Sie Ihr Einverständnis dazu erteilt haben. Chatprotokolle werden spätestens nach der endgültigen Bearbeitung des Anliegens gelöscht.

4. Unerlaubte Systemzugriffe / Unerlaubte Inhalte

Der Zugriff auf das System oder Teile des Systems des Beratungsangebotes mit unerlaubten Mitteln und/oder Methoden ist nicht erlaubt. Als Nutzer*in sind Ihnen jegliche Handlungen bei der Nutzung untersagt, die gegen geltendes Recht verstoßen, Rechte Dritter verletzen oder gegen die Grundsätze des Jugendschutzes verstoßen. Bei der Nutzung ist untersagt, • Inhalte zugänglich zu machen, durch die andere Teilnehmer*innen oder Dritte beleidigt oder verleumdet werden; • anzügliche, anstößige, sexuell geprägte, obszöne oder diffamierende Inhalte und Inhalte, die geeignet sind, Rassismus, Fanatismus, Hass, körperliche Gewalt oder rechtswidrige Handlungen zu fördern bzw. zu unterstützen (jeweils explizit oder implizit) zugänglich zu machen; • andere Nutzer*innen oder Dritte zur Preisgabe von Benutzer*innennamen zu veranlassen und sich unter diesem Benutzer*innennamen Zugang zu dem Online-Beratungsdienst zu verschaffen. Wir behalten uns das Recht vor, bei Verstößen gegen diese Bestimmung rechtliche Schritte einzuleiten und gegebenenfalls Anzeige zu erstatten.

5. Datenschutz

Das Onlineberatungsangebot der Zentralen Studienberatung der Hochschule Bochum wird über die Software AYGO-Net von dem Rechteinhaber Die Medialen GmbH, Colmannstraße 39,53115 Bonn auf dem von dem Rechteinhaber gehosteten Server als externem Dienstleister zur Verfügung gestellt, der Ihre personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet.

Hier kommen Sie zu unserem Datenschutztext der Zentralen Studienberatung HS BO.

6. Änderung der Nutzungsbedingungen

Änderungen der Nutzungsbedingungen sind vorbehalten. Sofern wir die Nutzungsbedingungen ändern, werden wir Sie beim Login darüber informieren.

Ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

* = Pflichtfeld



Kontaktdaten des Beraters
Petra Siemens
Profilbild