Verwaltung - Chat

Chaträume

Ehrenamtliche Betreuung - was ist zu tun?
am: 20.03.2024 • ab: 17:30 Uhr • bis: 18:30 Uhr
Beratungsstelle: AWO Online-Pflegeberatung
In bestimmten Fällen kann es sinnvoll sein, eine gesetzliche Betreuung einzurichten. Meist sind es Familienmitglieder oder Freund*innen, die sich als ehrenamtliche Betreuer*in um die Vermögenssorge, um Wohnungsangelegenheiten oder die Aufenthaltsbestimmung für Nahestehende kümmern. Oftmals fragen sie sich: welche Voraussetzungen müssen für diese Aufgabe mitgebracht werden? Wie sieht die Zusammenarbeit mit den Amtsgerichten aus? Müssen ehrenamtliche Betreuer*innen immer für alle Lebensbereiche zuständig sein? Wie können Betreuungsvereine den ehrenamtlichen Betreuungspersonen helfen? Fragen Sie uns! Unsere Expertin Sabine Weisgram beantwortet Ihre Fragen.