Anmeldung








Passwort Wiederholung*


E-Mailadresse 6 Zeichen


Nutzungsbedingungen / Datenschutz*

Die nachstehenden Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung des Dienstes "Onlineberatung“

Soweit Sie die dazugehörige Website (nachfolgend auch "Dienst" genannt) nutzen, erfolgt dies zu den nachfolgenden Bedingungen.

1. Anbieter:in

Anbieter des Dienstes ist der

Jugendnetzwerk lambda::nord e.V.
Mengstraße 43
23552 Lübeck
Deutschland

2. Anwendungsbereich/Änderungsvorbehalt

Diese Nutzungsbedingungen gelten im Verhältnis zwischen uns und der Person, die diesen Dienst verwendet. Durch Aufnahme der Nutzung wird die Geltung dieser Nutzungsbedingungen in der jeweiligen Fassung akzeptiert. Wir behalten uns vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit durch weitere Bedingungen zu ergänzen, zu modifizieren oder zu ersetzen und die weitere Nutzung unseres Dienstes von der Zustimmung zu den geänderten Nutzungsbedingungen abhängig zu machen.

Unser Dienst richtet sich an queere junge Menschen, Angehörige und Fachkräfte und ist für diese kostenlos.

3. Leistungsumfang

Die Onlineberatung ist ein niedrigschwelliges Beratungsangebot für lesbische schwule bi trans inter queere und interessierte Jugendliche und junge Erwachsene, ihre Angehörigen und Fachkräfte. Die Nutzung ist anonym möglich, das heißt, Sie müssen Ihren Namen nicht angeben. Zur Anmeldung wählen Sie sich einen Benutzer:innennamen und ein Passwort. Bitte bewahren Sie Ihr Passwort und Ihren Benutzer:innennamen sicher vor dem Zugang anderer Personen auf.

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, werden Sie durch eine automatisch generierte E-Mail informiert, wenn im Beratungsportal eine Antwort für Sie eingegangen ist. Um den Inhalt der Antwort lesen zu können, ist es notwendig, dass Sie sich auf der Beratungsplattform einloggen. Bedenken Sie, dass wir Sie ohne Angabe einer E-Mail-Adresse nicht über den Eingang einer Antwort informieren können. Wenn Sie eine E-Mail-Adresse angeben, ist diese weder für die Berater:innen noch für sonstige Personen beim Jugendnetzwerk lambda::nord e.V. sichtbar.

Auf Ihre Mailanfrage erhalten Sie bei Betätigung des „Senden-Buttons“ eine Bestätigung mit dem Hinweis, dass Sie so bald wie möglich eine Antwort unserer Beratenden erhalten. Bitte beachten Sie, dass unser Beratungsteam nicht durchgängig erreichbar ist, Abwesenheiten und Urlaub kündigen wir auf unserer Website an. Die Beratung ist nur montags bis donnerstags besetzt. Wir setzen uns aktiv dafür ein das Beratungsangebot für Schleswig-Holstein bedarfsgerecht auszubauen.

Ihre Anfragen werden von unseren qualifizierten und kompetenten Berater:innen beantwortet.

Die Berater:innen sind befugt, weitere Meinungen zu den Schriftwechseln einzuholen. Dies kann z. B. bei Einschätzungen zu Beratungsinhalten und vor dem Geben von Auskünften notwendig sein. Im Zuge dessen dürfen sie anderen Berater:innen sowie den hauptamtlichen Mitarbeiter:innen des Jugendnetzwerk lambda::nord e.V. Einsicht in den Mailverkehr gewähren. Darüber hinaus werden unsere Berater:innen in Ihrer Tätigkeit ggfs. durch Supervision unterstützt. In jedem Fall achten sie dabei darauf, dass die Anonymität der beratenen Personen gewähleistet wird.

4. Verfügbarkeit

Der Dienst steht in der Regel 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Hiervon ausgenommen sind die Zeiten, in denen Datensicherungsarbeiten vorgenommen und Systemwartungs- oder Programmpflegearbeiten am System oder der Datenbank durchgeführt werden.

Wir sind berechtigt, jederzeit den Betrieb des Dienstes ganz oder teilweise einzustellen. Sollten die Kapazitäten der Onlineberatung aufgrund vieler Anfragen erschöpft sein, informieren wir Sie über zusätzliche Wartezeiten.

Wir sind nicht für die Bereitstellung der zum Zugang zum Beratungsportal erforderlichen Internetverbindung verantwortlich. Hierfür gelten die von Nutzenden mit einem diese Dienste anbietenden Unternehmen vereinbarten vertraglichen Bedingungen. Für die Beschaffung und Bereithaltung der für den Internetzugang geeigneten Hard- und Software sind die Nutzenden auf eigene Kosten verantwortlich.

5. Haftung

Unsere niedrigschwelle Onlineberatung kann keine Therapie ersetzen und bietet keine Rechtsberatung an (wir informieren aber selbstverständlich auch über rechtliche Themen Personenstands- und Namensänderung oder Fragen des Kinder- und Jugendschutz wie der Zimmeraufteilung bei Freizeiten oder Klassenfahrten). Sie will wichtige Anhaltspunkte für die Lösung einer Problemsituation geben und kann Empfehlungen zum weiteren Vorgehen und Umgang mit Problemen aussprechen. Bei wichtigen rechtlichen, medizinischen, seelischen, wirtschaftlichen und anderen schwerwiegenden Situationen sollten daher immer auch weitere Beratungseinrichtungen befragt werden. Wir unterstützen gerne durch eine präzise Verweisberatung zu anderen Fachstellen.

Wir haften auf Schadenersatz – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder durch unsere Erfüllungsgehilfen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung begrenzt auf den Ersatz des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens. Insbesondere mittelbare Schäden werden nicht ersetzt. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für von den Vertragsparteien, ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

Wir haften nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Dienstes.

Die Nutzenden sind selbst dafür verantwortlich von den im Rahmen des Dienstes übermittelten Inhalten Sicherungskopien anzufertigen. Wir haften nicht für Schäden aufgrund von Datenverlusten, die bei Beachtung der vorstehenden Pflicht nicht eingetreten wären.

Soweit unser Angebot Links zu externen Angeboten und Websites Dritter enthält, haben wir keinen Einfluss auf deren inhaltliche Gestaltung. Für die Inhalte der verlinkten Seite sind stets die jeweiligen Anbieter:innen oder Betreiber:innen verantwortlich.

6. Zulässige Nutzung / Sperrung des Zugangs

Die Nutzenden werden den Dienst ausschließlich für die nach diesen Nutzungsbedingungen vorgesehenen Zwecke und unter Beachtung sämtlicher gesetzlicher Vorgaben nutzen.

Wir behalten uns vor, bei Verdacht einer missbräuchlichen Nutzung oder einem wesentlichen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen Benutzer:innenkonten vorübergehend zu sperren oder dauerhaft zu löschen.

7. Datenschutz

Im Rahmen der Nutzung unseres Dienstes werden personenbezogene Daten der Nutzer:innen verarbeitet. Nähere Informationen zu Art und Umfang der Datenverarbeitung sind Bestandteil unserer Datenschutzerklärung, die Sie auf der Website finden.

Unsere Berater:innen sind auf den Datenschutz verpflichtet. Das bedeutet, ihnen ist untersagt, personenbezogene Daten unbefugt zu erheben, zu nutzen oder anderweitig zu verarbeiten. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass die Berater:innen ggf. gegenüber Polizei und Staatsanwaltschaft aussagepflichtig sind.

Bei der deutlichen Äußerung einer Suizidabsicht oder der glaubhaften Ankündigung einer Straftat behalten wir uns vor, die Ermittlungsbehörden einzuschalten und ggf. sämtliche von Ihnen gemachten Angaben weiterzuleiten.

8. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen einschließlich dieser Bestimmung ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss von UN-Kaufrecht (CISG).

Sollten Sie mit der jeweiligen Beratung nicht einverstanden sein oder technische Probleme die Beratung beeinträchtigen, rufen sie uns bitte während unserer Beratungszeiten an.

Ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

* = Pflichtfeld



Kontaktdaten des Beraters
Annika Möller
Profilbild
Pferdemarkt 6-8,
23552 Lübeck,
Schleswig-Holstein,
Deutschland,